Ist ein Wechsel von meinem alten Provider zu Ihnen möglich?

Ein Wechsel von Ihrem alten Provider zu uns ist jederzeit möglich. Es müssen nur wenige Voraussetzungen erfüllt werden.

1.)
.at, .co.at und or.at

Damit wir Ihnen die
DNS/Namenserver umstellen können, benötigen wir lediglich eine Formular für die nic.at, in dem Sie bestätigen, dass Sie der Inhaber der Domain sind und zu uns wechseln möchten. Diese Formular stellen wir Ihnen natürlich zur Verfügung. Download

Möchten Sie die DNS lieber selber umstellen, so benötigen wir dieses Formular nicht und Sie erhalten von uns die DNS/Namenserver, die Sie dann einfach auf der Nic Seite für Ihre Domain ändern.

2.)
Andere Domain Endungen

Bei allen anderen Domain Endungen, die wir anbieten, benötigen wir lediglich einen sogenannten "AUTHCODE". Diesen erhalten Sie immer von Ihrem alten Provider.

Des weiteren muss sicher gestellt sein, dass die E-Mailadresse, welche zur Zeit des Transfers für die Domain hinterlegt ist, aktiv ist - sprich sendbar und abrufbar.

Sollte dies nicht der Fall sein, so lassen Sie von Ihrem alten Provider ein aktive E-Mailadresse für Ihre Domain eintragen.

Als letzter Punkt muss sichergestellt sein, dass Ihre Domain keinen "lock" Status aufweist. Das heißt, Ihr Provider muss Ihre Domain vor Transfer "freigeben". Bitte Sie diesen, wenn Sie den "AUTHCODE" anfordern, Ihre Domain auf "unlock" zu setzen.

Möchten Sie die DNS lieber selber umstellen, so sind die oben genannten Punkte hinfällig. Sie erhalten von uns die DNS/Namenserver, die Sie dann einfach bei der zuständigen Nic Stelle oder bei Ihrem Domainprovider ändern.

 

Gibt es bei einem Providerwechsel einen Unterbruch meiner Seite/E-Mails?

Nein

Sie Erhalten nach Bestellung von uns die Zugangsdaten für Ihren neuen Account. Mit diesen Daten können Sie schon vor der Umstellung der Domain, Ihre Seite auf den Server laden. Über einen eigens für Sie generierten Link, können Sie die Seite prüfen. Nach positiver Überprüfung ihrerseits, werden die DNS/Namenserver umgestellt.

Ebenso können Sie vor Umstellung Ihre E-Mailpostfächer und E-Mailadressen einrichten.

WICHTIG!

Sollten Sie diese Variante bevorzugen, schreiben Sie uns unbedingt einen Hinweis in "Notizen" am Ende des Bestellvorganges. Somit ist kein Unterbruch gegeben.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Lesen Sie auch

Wie lange beträgt die Laufzeit und wann muss ich kündigen?

Die Laufzeit eines Domainnamens und Webspacepaket  beträgt  immer 1 Jahr. Deshalb wird auch die...

Kann ich eine Bestellung auch aus dem Ausland tätigen?

Selbstverständlich können Sie ihre Bestellung aus auch aus dem Ausland tätigen. Für die Zahlung...

Gibt es bei einem Providerwechsel einen Unterbruch meiner Seite/E-Mails?

NeinSie Erhalten nach Bestellung von uns die Zugangsdaten für Ihren neuen Account. Mit diesen...

Wie ist die Vertragsdauer/Kündigungsfrist?

Gemäss unseren AGB beträgt die Kündigungsfrist 30 Tage auf Ende der einjährigen Vertragsdauer....

Welche Zahlungsmittel akzeptiert Sie?

1.) per Banküberweisung. 2.) über Ihre PayPal Konto.3.) mit den Kreditkarten von Master- oder...